20 Jahre Ironart

Das Buch - Vorwort

Daniel Schwarz bleibt nicht stehen und ist doch auf eine angenehme Art auf dem Boden geblieben. Nichts Abgehobenes findet man an ihm, er hält keine grossen Reden über den Sinn von Kunst oder gibt ausschweifende Erklärungen zu seiner Tätigkeit. Seit vielen Jahren macht er «gutes Zeugs», wie er es nennt, ohne Anfang und Ende, oder nach seinen Worten: «Eine Idee gibt die andere».
Claudia Marek

Kunstbuch (auszug - pdf)